Warenkorb ist noch leer.

Die erstaunliche Saison von Manchester City könnte die Fans denn

30.04.2019 0
Manchester Citys 1: 0-Sieg bei Burnley war nicht schön, aber Trainer Pep Guardiola und seine Spieler interessieren sich nicht für ein bisschen kinder fussball trikot. Der Sieg bedeutet, dass sie nach zwei Spielen in der Saison ihr Schicksal in einer der intensivsten Titeljagden des englischen Fußballs kontrollieren. Das Einzige ist, dass der Titel für die Fans des Clubs nicht ausreicht.
 
Für eine Stunde am Sonntag sah es nicht unbedingt so aus, als wäre dies der Fall. Nachdem er in der Wochenmitte bequem gegen Manchester United ausgetragen hatte, war es für Burnley viel schwieriger, den 15. Platz zu erreichen. Während die Männer von Pep alles, was sie an den Clarets hatten, werfen, war die Schneide so routinemäßig ein Teil ihres Spiels, bis Sergio Aguero in der 63. Minute gerade genug war, um einen Ball zu erwischen, der unter dem Fuß erwischt worden war Linie für das einzige Ziel des Spiels.
 
Während der gewinnende Spielgewinner nichts Besonderes war, zeigten die euphorischen Feierlichkeiten der City-Spieler, wie viel es bedeutete. Obwohl noch eine halbe Stunde zu spielen war, hatten sie Burnleys Widerstand endgültig durchbrochen und wussten, dass das wohl schwierigste Matchup ihres Titel-Run-Ins ihrer war.
 
Mit diesem Sieg liegt City mit 92 Punkten auf Platz eins der Tabelle, einen Punkt vor Liverpool auf Platz zwei. Beide Klubs werden voraussichtlich die verbleibenden zwei Spiele gewinnen. Das bedeutet, dass City nach Saisonende am 12. Mai die Liga mit 98 Punkten gewinnen könnte, während Liverpool mit 97 den zweiten Platz belegen könnte. Wenn dies zutrifft, hätte Liverpool den zweiten Platz mit insgesamt zwei Punkten erreicht Es war genug, um die Premier League zu 93 Prozent der Zeit zu gewinnen.
 
So schmerzhaft das auch sein mag, Liverpool kann in dieser Saison immer noch etwas Großes erreichen. Im Gegensatz zu City leben sie noch in der Champions League und wenn sie im Halbfinale an Barcelona vorbeiziehen können - keine leichte Aufgabe - werden sie zum sechsten Mal der große Favorit des Turniers, mehr als das Doppelte der nächsten englischen Mannschaft .
 
Das Wahnsinnigste an dieser Saison ist jedoch, dass sich beide Fans der Fans fast enttäuscht fühlen würden, wenn dieses völlig realistische Szenario ausfällt - City gewinnt die Liga, Liverpool die Champions League. Ein Titel ist zwar kein Schnickschnack, aber die Fans von City kamen in die Saison und hofften, dass ihr Team nach einer Rekordzeit von 100 Punkten den Titel gewinnen und zum ersten Mal die Champions League gewinnen kann. Dann, nachdem sie den EFL League Cup gewonnen hatten und noch an drei anderen Herausforderungen standen, wurde das erste Vierfach in der englischen Fußballgeschichte zum Ziel, bis die Spurs Anfang dieses Monats diese Träume zerstörten.
 
In der Zwischenzeit, so sehr Liverpool auch gerne einen weiteren Champions-League-Titel in sein bereits voll besetztes Trophäen-Kabinett einbauen möchte, wäre das, was sie noch mehr lieben würden, ein Meistertitel, da sie seit der Saison 1989/90 (zwei volle Jahre) keinen einzigen Titel gewonnen haben vor der Gründung der Premier League. Während dieser langen Durststrecke hat Liverpool eine Champions-League-Trophäe hinzugefügt und zwei weitere Endspiele erreicht.
 
Was den Sport so magisch macht, ist natürlich die Unberechenbarkeit. Während beide Teams in ihren letzten Saisonspielen favorisiert werden Manchester City Kinder 18/19 fussballtrikots günstig, haben beide ein Matchup, das die Dinge in Frage stellen könnte - Leicester für Manchester City und Wolves für Liverpool. Bei all dem Gerede über die Verfolgung des Vierers scheint jeder vergessen zu haben, dass, wenn City ausrutscht, Liverpool das Doppel erreicht. Wenn City in der nächsten Woche die Liga und den FA-Pokal gewinnt, könnten sie natürlich einen seltenen dreifachen inländischen Titel gewinnen. In dieser erstaunlichsten Jahreszeit, warum nicht eine letzte Wendung, um die Dinge wirklich aufzurütteln.