Warenkorb ist noch leer.

unterbricht die Gerüchte über Chelsea-Gerüchte nach der Unterzei

28.09.2018 0
Everton-Torhüter Jordan Pickford hat darauf bestanden, dass er sich dem Klub verschrieben hat, obwohl Gerüchte ihn mit einem Sommerwechsel zu Chelsea verbanden fussballtrikots günstig.
 
Der 24-Jährige sah seinen guten Ruf in England, wo er eine wichtige Rolle in der überraschenden Aufholjagd des Teams auf das Halbfinale spielte.
 
Pickford, zusammen mit seinem Landsmann Jack Butland aus England und Kasper Schmeichel aus Leicester City, wurde alle gemunkelt, um auf Chelseas Shortlist als möglicher Thibaut Courtois Nachfolger zu sein.
 
Die Weigerung von Courtois, einen neuen Vertrag zu unterzeichnen, ebnete den Weg für einen Wechsel zu Real Madrid im August und er wurde schnell von Chelsea durch Kepa Arrizabalaga ersetzt, der einen £ 71m Deal von Athletic Club beitrat.
 
Diese Woche unterzeichnete Pickford einen neuen Sechsjahresvertrag in Goodison Park und er glaubt, dass damit weiteren Spekulationen um seine Zukunft Einhalt geboten wird.
 
"Sie sehen alles auf Ihrem Twitter oder Sky Sports, Sie wissen, was ich meine?", Sagte Pickford, nachdem sein Vertrag bekannt gegeben worden war.
 
"Ich lasse es meine Auftritte nicht beeinflussen. Ich bin einfach durchgeknallt und wusste Chelsea 18/19 fussball trikots kaufen, dass ich einen Vertrag mit Everton hatte. Zu jeder Zeit habe ich nichts anderes gedacht.
 
"Ich habe gerade hart gearbeitet, als ich mit England unterwegs war, und selbst mit dem neuen Manager ging es damals nur um England. Ich kam hierher zurück und es ging darum, wieder mit Everton zu arbeiten. «
 
"Es war ein Wirbelwind von einem Jahr und ein großer Sprung für mich", sagte er. "Ich denke, wenn ich diesen Vertrag unterschreibe, kann ich ihn nur ins Bett bringen und den Fortschritt erreichen, damit ich besser werde.
 
"Ich denke, es ist ein großer Schritt für den Verein und eine gute Richtung, um auf Kurs zu sein. Wenn ich nicht hier wäre, wäre ich vielleicht nicht bei der Weltmeisterschaft in England gewesen. Ich denke, dass diese Bewegung mich massiv verbessert hat. "
 
Everton scheint unter Marco Silva in Arbeit zu sein, nachdem er in dieser Saison nur eines seiner sechs Premier-League-Spiele gewonnen hat und defensiv anfällig erscheint.
 
Obwohl Pickford in der Premier League 17 Paraden absolviert hat, hat er in allen sechs seiner Spiele kassiert und insgesamt 11 Tore erzielt.
 
Silva war nicht von der Tatsache behilflich, dass die Sommer-Neuzugänge Bernard, Yerry Mina und Andre Gomes nicht spielen konnten, während Richarlison für drei Spiele nach einem Platzverweis gegen Bournemouth gesperrt wurde.
 
Chelsea hat mittlerweile einen guten Saisonstart hingelegt, nachdem er fünf Mal gewonnen und eines seiner sechs Ligaspiele gewonnen hat. Kepa blieb drei Mal ohne Gegentor.