Warenkorb ist noch leer.

Kann Riyad Mahrez Bergungsjahreszeit Manchester City räkeln

26.02.2019 0
Der algerische Superstar hatte in seiner Eröffnungskampagne mit den Bürgern kein grünes Gesicht, aber ist es zu spät, um etwas zu ändern?
 
Abgesehen von einer Langzeitverletzung, aus disziplinarischen Gründen oder einem starken Formverfall spielen Spieler, die mit einer astronomischen Ablösungsgebühr einen Verein umziehen, in der Regel häufig bei ihren neuen Arbeitgebern.
 
Insbesondere wenn die Bewerber eine längere Zeit auf ihren Mann warten mussten, ist es normal zu erwarten, dass der neue Rekrut eine konstante Spielzeit erhält.
 
Für Riyad Mahrez, der Leicester City im Sommer in einem Schritt von £ 60 Millionen nach Manchester City verließ, war dies jedoch nicht der Fall.
 
Nach dem ersten Versuch, den Wideman im letzten Winterfenster des letzten Jahres zu unterzeichnen, wartete der Meister sechs Monate, bevor er den Deal im Sommer durchlaufen konnte. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sich der Flügelspieler in reichlich Spielzeit befindet.
 
Fairerweise ist die einzigartige Situation des Wideman eine Folge der vielfältigen Talente bei City.
 
Jede Mannschaft, die mehr oder weniger zwei Spieler für jede Position zur Verfügung hat, wird definitiv nicht leicht zu durchbrechen sein - unabhängig von der Menge, die ein frisches Gesicht hat.