Warenkorb ist noch leer.

Real Madrid spielt neun Jahre später wieder als Mannschaft

02.09.2018 0
Real Madrid spielt mit einem Lächeln auf dem Gesicht, als eine echte Mannschaft, mit Julen Lopetegui, der ein Zeichen gesetzt hat, dass es ein Spiel ist, wo alle Spieler wichtig sind und dass der Sieg für die Gruppe ist. Das war etwas, das im Zweifel war Und trotz der Tatsache, dass sie drei von den letzten vier Champions Leagues gewonnen haben, hat es oft geglaubt, dass es in den letzten neun Jahren zehn plus eins war. Jetzt ist das Klagen weg, wenn ein Spieler einen Fehler macht, dann seine Teamkollegen
 
treten Sie hinter ihn und versuchen Sie, ihn zu heben, während vorher mit Cristiano Ronaldo es sehr verschieden war. Die Zeit wird über die Ergebnisse berichten, aber das Spiel gegen Levante hat zumindest gezeigt, dass sie auf dem richtigen Weg sind kinder fussball trikot. Mit allem zusammen und dem Rhythmus und der Form, die Kroos und Casemiro im Mittelfeld auferlegt haben, wird alles viel einfacher. Im Angriff sind es nur drei Spieler, während Sergio Ramos Strafen einstecken muss. Bale sieht stark und selbstbewusst aus, Asensio ist ein guter Linkspieler und Benzema sieht anders aus. Der Beweis für dieses neue Verständnis war mit der Strafe, die Asensio gewann. Benzema hätte gerne den Ball für seinen Hattrick genommen, aber Ramos musste ihn nehmen. Der Franzose ging hinüber, um nachzufragen, aber der Blick des Kapitäns sagte alles und der Stürmer akzeptierte.