Warenkorb ist noch leer.

Ronaldo-less Madrid eine Warnung nach Messi für Barcelona - Cruy

26.12.2018 0
Der ehemalige Barca-Spieler hat den Verein gewarnt, von dem zu erfahren, was nach der Abfahrt von CR7 im Bernabeu passiert ist.
 
Die Form von Real Madrid nach dem Abgang von Cristiano Ronaldo ist laut Lionel Messi eine "Warnung" für Barcelona, ​​sagt der ehemalige Blaugrana-Spieler Jordi Cruyff.
 
Der 33-jährige Ronaldo machte im Juli überraschend einen Wechsel von Madrid zu Juventus, nachdem er neun Saisons bei den LaLiga-Giganten verbracht hatte.
 
Madrid hatte anfangs Schwierigkeiten, Ronaldos Abwesenheit zu bewältigen und liegt acht Punkte hinter Tabellenführer und Rivalen Barca - obwohl sie ein Spiel in der Hand haben.
 
Messi ist bis 2021 bei Barca unter Vertrag genommen worden. Der ehemalige Mittelfeldspieler des Vereins, Cruyff, forderte sie auf, aus den Fehlern von Madrid zu lernen.
"Was mit Madrid passiert ist, ist eine Warnung für Barca", sagte der Trainer von Chongqing Dangdai Lifan gegenüber Sport.
 
"Madrids Spieler sind immer noch großartig, aber im Fußball brauchen Sie den Spieler, der sogar 2: 0 verloren hat und der Meinung ist, Sie könnten gewinnen. Das passiert mit Messi.
 
"Es ist viel mehr als Fußball ... es ist der Glaube."
 
Messi hat in dieser Saison erneut einen hervorragenden Start hingelegt und in nur 20 Spielen in allen Wettbewerben 21 Tore erzielt.
 
Cruyff, ein ehemaliger niederländischer Nationalspieler, sagte, dass Ronaldo - wie Messi in Barca - Madrid zusammengehalten habe.
 
"Sie analysieren Madrid und sehen, dass Cristiano der Mann war, der den Regenschirm hält", sagte er.